image

Mehrfamilienhäuser Schupferzälg, Diessenhofen TG, Neubebauung

2014 - 2018

Auftraggeber: privat
Arbeitsgemeinschaft mit Berger Hammann Architekten 

Das Grundstück für die Überbauung Schupferzälg befindet sich am südöstlichen Siedlungsrand von Diessenhofen im Kanton Thurgau. Die Bebauung knüpft mit der Setzung der Baukörper in Ausrichtung und Abmessung an die bestehende Struktur der im Westen liegenden Gebäude an.

Die sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 45 Einheiten wurden als Zweispänner geplant. Auf den drei Regelgeschossen befinden sich je eine 4 1/2 und eine 3 1/2 Zimmer Wohnung. Das Attikageschoss ist wahlweise mit zwei 2 1/2 oder einer 5 1/2 Zimmer Wohnung belegt. Die Kubatur der Gebäude ist so gewählt, dass jede Wohnung ihre eigene Ausrichtung und somit ihre Privatsphäre hat. Die Staffelung ermöglicht eine optimale Besonnung sämtlicher Wohnungen.

An der nördlichen Ecke des Grundstücks befinden sich die Besucherparkplätze und die Zufahrt zur Einstellhalle, das restliche Areal ist verkehrsfrei. Ein feines, orthogonales Wegnetz überspannt und zoniert die Anlage. Es entstehen so unterschiedliche Flächen für Spiel und privaten / öffentlichen Aufenthalt.