image

Gemeindepavillon Dorfkirche Kleinh├╝ningen

Neubau

Auftraggeber: Evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt

Der Gemeindepavillon ersetzt das Gemeindehaus am Wiesendamm 30 und bildet neu zusammen mit der Dorfkirche eine Einheit. Zentral für den Pavillon ist der Saal mit einer maximalen Belegung von 50 Personen, welcher sich bei Bedarf durch grosszügige Schiebefenster zur Kirche hin öffnen lässt. So ergeben sich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten (z.B. Gottesdienst mit anschliessendem Apéro, Hochzeiten usw.).

Der Pavillon zeichnet sich durch eine einfache, klare Formensprache aus und bildet mit der Kirche ein harmonisches und stimmungsvolles Gesamtensemble. Die Materialisierung ist ebenfalls schlicht gehalten; die äussere Verkleidung besteht aus einer vertikalen Holzlattung, die inneren Wände und Decken aus hell lasierten Dreischichtplatten. Der Bodenbelag ist fugenlos und strapazierfähig.