image

Einfamilienhaus Bubendorf BL, Neubau

Neubau Einfamilienhaus 2013-2015

Auftraggeber: privat
BRI-Architekten: Projektierung und Realisierung

Der Neubau befindet sich in Bubendorf, in Hanglage mit südöstlicher Ausrichtung. Es ist auf drei Geschossen organisiert, welche durch eine Kaskadentreppe verbunden sind. Die Treppe folgt dem natürlichen Terrainverlauf und thematisiert so die spezielle Lage.

Im Eingangsgeschoss sind nebst Entrée und einem Arbeiszimmer die Räume für Hobby, Waschen, Lager und Haustechnik angeordnet. Auf dem ersten Podest liegt das Schlafgeschoss mit vier Zimmern, wobei es die Tragstruktur mit Stützen ermöglicht, dass die drei gleich geschnittenen Räume zu einem zusammengefasst werden können. Nimmt man einen weiteren Treppenlauf, errreicht man das Wohngeschoss, welches sich durch seine grosszügigkeit auszeichnet. Lediglich durch Küchenmöbel und Stützen zoniert, erstreckt sich der Raum loftartig über die gesamte Gebäudefläche. Daran angeschlossen ist ein gedeckter Aussenraum, welcher nahtlos ins natürlich gewachsene Terrain übergeht.

Die Materialisierung ist sehr schlicht gehalten. Die in einem Grauton gehaltenen, fugenlosen Böden der Erschliessungsflächen ergeben zusammen mit dem geölten Eichenparkett, den naturbelassenen Handläufen und den glatt und weiss verputzten Wänden und Decken ein schlichtes, harmonisches Bild. Der Gebäudekubus ist gekennzeichnet durch die mineralisch verputzte Fassade und das Wechselspiel von aussen bündigen und tief in die Leibung gesetzten Fenstern. Das Haus verfügt mit seiner Eisspeicher-Wärmepumpe über ein innovatives und nachhaltiges Heizsystem. Es ist MINERGIE-P zertifiziert.