image

Ökumenisches Zentrum im Hatstätterhof Basel

Umbau und Restaurierung

Auftraggeber: Röm.-Kath. Kirche des Kantons Basel-Stadt
BRI-Architekten AG (Projekt, Planung und Bauausführung)

Im Kleinbasel, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rhein, befindet sich ein bemerkenswertes Ensemble bestehend aus mehreren Gebäuden, die im Stil der oberrheinischen Spätgotik errichtet wurden. Die Liegenschaft befindet sich heute im Besitz der RKK Basel-Stadt und wurde in enger Zusammenarbeit mit der Bauforschung, der Denkmalpflege und den Nutzern zu einem „Ökumenischen Zentrum" für die Medienstellen und Rektorate der röm.-kath. und ref. Kirchen BS+BL umgebaut, saniert und restauriert. Der Hauptteil der Massnahmen betraf das Überprüfen des Bestandes und Korrekturen unsachgemässer Eingriffe vergangener Jahrzehnte, sowie das Anpassen der Erschliessung an neue Bedürfnisse der zukünftigen Nutzung.

Anbau von Osten