image

Systematische Inventarisation der Sakral- und Gemeinschaftsbauten der RKK Basel-Stadt

Auftraggeber: Römisch Katholische Kirche Basel-Stadt

Die vorliegende Studie umfasst die Kirchen, Pfarr-, Sigristen- und Vereinshäuser der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt. Die so genannten Ertragsliegenschaften waren nicht Gegenstand der Untersuchung.

Die Studie ist flächendeckend angelegt, das heisst die zur Verfügung stehenden Mittel wurden zur Erfassung in der Breite (alle Pfarreien und deren Bereiche und Räume) eingesetzt. Dies erhöht die Übersichtlichkeit und ermöglicht qualitative und quantitative Vergleiche. Die erhobenen Informationen sind digital erfasst, für die Verwaltung abrufbar und werden dort auch nachgeführt.

Die Studie beschränkt sich auf Bestandesaufnahme und Bewertung von Architektur, Bausubstanz und Betrieb der Liegenschaft. Hierzu werden auch, soweit im Rahmen dieser Bearbeitungstiefe möglich, zu jeder Pfarrei einige Empfehlungen beigefügt.